mellow-moontime

Mellow Moontime Workshop – from Pain to Power

∞ 16.02.19  11h – 17h ∞

Dieser Workshop ist vor allem für Frauen entwickelt, die schmerzhafte, problematische Zyklen und PMS-Symptome erfahren.
Er ist genauso gut für Frauen geeignet, die tiefer in die Magie ihres Zyklus eintauchen wollen und die Geschenke ihrer femininen Natur entdecken wünschen.

Während unseres Zyklus erfahren wir unterschiedliche Phasen, in denen unsere Körper, Stimmungen, Emotionen, Bewusstseinszustände, Energien und Bedürfnisse Wandlungen durchlaufen, ähnlich der der Jahreszeiten. Es ist ein Zyklus von Tod und Wiedergeburt, von kreativer Schöpfung und tiefem Loslassen, von nach aussen gerichteter Handlung und nach innen gehender Aufmerksamkeit. Diese Phasen haben einen starken Einfluss auf unser Leben: unsere Beziehungen, unsere berufliche Situation, unsere Kreativität, Sexualität, Emotionen und vieles mehr.

Jede Phase hat ihre Kraft und ist notwendig für unsere Ganzheit, ihre Magie zu entdecken und die Geschenke zu empfangen, die jede Phase mit sich bringt, ist Thema dieses Workshops.

Schmerzhafte und unregelmässige Perioden können damit zusammenhängen, dass wir unsere sich wandelnden Bedürfnisse unterdrücken und uns zu viel oder zu wenig zumuten.
Durch MCA (Menstrual Cycle Awareness), die in dem Workshop einfach und verständlich vermittelt wird, können wir unser Potential viel besser nutzen und verkörpern. Wir bekommen ein tiefes Verständnis für unsere individuellen Rhythmen, Energien und Färbungen, was unser Vertrauen in uns Selbst stärkt und uns hilft, uns mit all unseren bunten Farben, Stärken, Verletzlichkeiten und Zuständen anzunehmen und zu lieben.

Neben dem theoretischen Teil zum Zyklus und nützlicher Informationen für eine segensreiche Mondzeit (Selbstlieberituale, Heilpflanzen für weibliche Gesundheit u.a.), tauchen wir in unsere Körper ein, lernen sanfte Energieheilungsmethoden, Yoga-, Klang- & Atemtechniken für unterschiedliche Phasen kennen, vor allem für die Zeit vor und während der Menstruation, in der es viel ums physische und emotionale Loslassen geht.

Eine geleitete Gebärmuttermeditation führt uns in die Tiefe unseres kreativen, inneren Tempels um stagnierte und blockierende Energien zu lösen und unsere Gebärmütter als das zu öffnen und zu aktivieren, wofür sie geschaffen ist: als ein Ort der Kraft, Kreativität und Sinnlichkeit. Geführte Meditationen und Partnerübungen unterstützen uns Wiederstände gegen unsere weibliche Natur bzw. einschränkende Muster aufzudecken und aufzulösen.

Inhalte des Workshops:

▽ Ankommensmeditation & sharing circle

Anschließend ein theoretischer und ein praktischer Teil:

▽ Theoretischer Teil:

  • energetische und physische Eigenschaften unserer Gebärmutter (zyklische Veränderungen, Hormonproduktion)
  • MCA (Menstrual Cycle Awareness) als ein Weg in die Kraft und Selbstliebe: zyklische Veränderungen im Alltag in Einklang bringen
  • Kräuter und Naturheilmittel für weibliche Gesundheit
  • Ideen für Selbstlieberituale

▽ Praktischer Teil:

  • Menstruationsritual
  • Übungen zur Gebärmutterreinigung
  • balancierende und aktivierende Ovarienatmung
  • sanfte und entspannende Womb & Yin Yoga Praxis, um physische und energetische Anspannungen zu lösen (out of push into flow)
  • Wombmassage
  • klärende und aktivierende Gebärmuttermeditation
  • Journaling und Partnerübungen
  • Klangreise für tiefe Verbindung und Entspannung
Weitere Informationen:
  • Begrenzt auf: maximal 7 Schwestern
  • Zeit: 24.11.18 11h – 17h
  • Ort: Kaya Loka, 12055 Berlin
  • Investition: 66€ (mind. 26€ Anzahlung bei der Anmeldung)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen