Kakao-Alchemie-berlin

Private Cacao Ceremony

Eine schokoladig – herzöffnende Idee ideal für:

  • Geburtstage
  • Hochzeitstage
  • ein etwas anderes Beisammensein unter Freunden / Familie
  • Firmenevents
  • Teamtreffen
  • Festivals
  • und andere gemeinschaftliche Anlässe

Wie sieht eine Kakao Zeremonie aus und was passiert dabei?

Eine Kakaozeremonie ist ein heiliges Ritual, in der es nicht nur um das Trinken leckerer Schokolade geht, sondern um die Verbindung mit Mutter Erde, den Elementen, dem Einheitsbewusstsein, den uns wohlgesonnenen Spirits, Engeln und Meistern, uns selbst und den Mitmenschen. Zeremonieller Kakao unterstützt uns darin uns an diese Verbindung zu erinnern, sie zu spüren und zu zelebrieren.

Eine Zeremonie unterscheidet sich von einer gewöhnlicher Situation, dass ein besonderer, geschützter multidimensionaler Raum kreiert wird, in dem unser Bewusstsein sich von der alltagsüblichen, linearen, Beta-Wellen Aktivität in Alpha & Theta Wellen ausdehnen kann, was eine weite und holistische Wahrnehmung ermöglicht.

Auf eine sanfte und liebende Weise öffnet die hochschwingende Kakao Deva (das Bewusstsein hinter der Form) den Zugang zu unseren Herzen, unserer Intuition und Dimensionen jenseits unseres Verstandes. Sie ist Botschafterin einer uralten Weisheit, die der bedingungslosen Liebe und Einheit allen Lebens und sie erinnert uns daran, wer wir wirklich sind: kraftvolle, magische, souveräne und multidimensionale Wesen. Der Kakaospirit unterstützt uns darin, unser volles Potential zu entfalten und zu verkörpern.

Der Kakaospirit erleichtert auf eine subtile Art & Weise deine innere Reise und kann dir dabei helfen:

  • emotionale & mentale Blockaden aufzulösen
  • dich mit deinem Körper,mit deiner Seele, deinem höheren Selbst & der Quelle allen Seins zu verbinden
  • dein Nervensystem zu entspannen
  • dein Energielevel zu steigern & die Gemütslage zu verbessern
  • die Verbindung zu deiner inneren Kraftquelle zu erleichtern und diese zu aktivieren

Der Ablauf der Zeremonie kann nach Absprache individuell gestaltet werden. In meiner Arbeit mit Kakao greife ich auf folgende Elemente zurück:

  • sanftes Yoga & Körperarbeit
  • geführte Meditationen
  • Energetic Harmony: Chakrahealing
  • Herz-Gebärmutter Heilung (nur für Frauen)
  • Tanz und Stimme
  • geführte Reisen zu Themen: Heilung des inneren Kindes, Ahnenheilung, Vergebungsrituale, Selbstliebe
  • achtsame Connection: ein Spiel zwischen in sich verbinden & in Kontakt gehen, Grenzen achten
  • Klang und Stille

Musik und das Spielen verschiedener Instrumente (Rahmentrommel, Klangschalen, Rasseln) als auch meine eigene Stimme (Medizinsongs, Ikaros, Mantras) sind bei jeder Zeremonie begleitendes Element. Auch Düfte, wie Aura Soma, Aqua Florida, Räucherpflanzen- und Harze ( Salbei, Palo Santo, Zeder, Süssgras, Weihrauch u.a.) bereichern die Zeremonie mit ihren heilenden, klärenden, harmonisierenden, beruhigenden oder aktivierenden Eigenschaften.

Der Raum wird energetisch gereinigt und liebevoll mit Blumen, Kerzen, evtl. Altar geschmückt.

Dauer der Zeremonie: 3 Stunden + ca. 1 std Aufbau, Raumvorbereitung, Abbau

Um die optimale Wirkung des Kakaos zu erfahren gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • mindestens 2-3 Std. vor der Zeremonie nichts essen, höchstens etwas Obst

  • 24 Stunden vor der Zeremonie sollen keine tierischen Produkte, kein Alkohol und kein Koffein mehr zu sich genommen werden

  • viel Wasser an diesem Tag trinken – vor, während und nach der Zeremonie

  • Bei Herzerkrankungen oder bei Einnahme von Antidepressiva wird vom zeremoniellen Kakaoverzehr abgeraten.

Investition:

  • 333€ –  bis 7 Personen, wenn die Zeremonie im KAYA LOKA stattfindet ( 12055, Berlin Neukölln )
  • ab 8 Personen + 33€/Person
  • Haus- & Firmenbesuche  +Taxi Tarif bzw. Transport zum Ort und zurück

Weitere Informationen:

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen