neumond-zeremonie

☽▽° NewMoonMedicine: Temple of the Sacred Womb °▽☾

*Neumondzeremonie für Frauen mit Womb Yoga, Kakao & schamanischer Klangreise*

Termine: 09.09.18 // 09.10.18 // 07.11.18 // 07.12.18 // 03.02.19 // 06.03.19 // 05.04.19 // 05.05.19 // 02.06.19

jeweils 19.30 – 23h

„A woman’s center is in her womb-heart, not her head. She lives on earth, connected through relationship, not in an abstract concept or code of what life is. As soon as a woman’s center of gravity shifts to the womb, she becomes centered, empowered, present and grounded. When a woman’s center is in her head, she suffers badly and becomes more disempowered, trying to compete with men who are mind centered, thereby losing connection with her feminine essence.“

( P. & A. Aon Prakasha)

Liebes weibliches Wesen , dear wom(B)an,

fühl dich herzlich eingeladen auf eine magische Reise zu den Wurzeln deiner Urnatur.

Die tiefsten und ältesten Geheimnisse des Lebens liegen in der Gebärmutter einer jeden Frau. Sie ist ein heiliger, mystischer Ort, eine Quelle von Energie, Kreativität, Weisheit und Kraft.
Ein Ort der Schöpfung, geschaffen um neues Leben zu gebären. Neue Realitäten zu kreieren, uns selbst immer wieder neu zu erfühlen und zu erfinden. In engstem Zusammenwirken mit unserem Herzzentrum kann unsere Gebärmutter uns den Weg in eine authentische & selbstbestimmte Freiheit und Liebe weisen. Sie steht für die Fähigkeit unsere eigene Schöpfungskraft zu entdecken und sie im Einklang mit dem universellen Puls des Lebens anzuwenden.

Drum lass uns wieder als Schwestern zusammenfinden, um bei Dunkelheit der Mondin in einem liebevollen und geschütztem Raum gemeinsam in die Tiefen unseres Herz-Gebärmutter-Tempels hineinzutauchen, alte Wunden zu umarmen und neues Leben zu gebären. Lass uns uns an die Magie und Weisheit unseres Weibseins wieder erinnern, die jenseits von Worten und Logik liegt, gefühlt werden will und im Fühlen gewiss ist.

Die Neumondin steht für den Neuanfang. Sie markiert den Beginn eines neuen Zyklus. Sie lädt uns sein, nach innen zu schauen. Sie ist die Zeit der Leere, der Moment, in dem das Alte nicht mehr ist und das Neue sich noch nicht zeigt. Es ist das absolute Dunkel, aus dem alles Neue entstehen kann. So wie in unserer Gebärmutter.

Der Abend:

Wir werden nach einer sinnlichen Einstimmung und Verbindung mit der Kakao Deva durch sanftes und jeder Schwester zugängliche Womb Yoga Fokus und Energie aus dem Kopf in den Herz-Becken-Bereich bringen um uns für die Reise zu öffnen.

Eine geleitete Meditation führt uns dann in unsere tiefste Weiblichkeit um dort Heilung & Verbindung anzuschwingen.

Monotone Trommelklänge, Rasseln, Klangschalen, schamanischer Gesang & spezielle WOMB Klänge begleiten unsere innere Reise. Wir öffnen uns für und horchen auf das, was neu geboren werden will.

Kakao wird uns als sanfte & herzöffnende Medizin dabei unterstützen, eine tiefe Verbindung zu unserem Herz-Gebärmutter-Tempel einzugehen.

Zu beachten:

Mitzubringen:

  • bequeme Kleidung
  • rotes Tuch oder Oberteil oder Rock
  • rote Blume (optional)
  • Tagebuch & Stift
  • Flasche Wasser
  • persönliche Kraftgegenstände (die die eigene Intention symbolisieren) für den Altar zum aufladen (optional)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen